Angebote zu "Stefan" (81 Treffer)

Kategorien

Shops

Pätzold:Bochum
14,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 15.09.2017, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Bochum, Titelzusatz: Kleine Stadtgeschichte, Autor: Pätzold, Stefan, Verlag: Pustet, Friedrich GmbH // Pustet, F, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Bochum // Nordrhein-Westfalen // Geschichte // Politik // Gesellschaft // Ruhrgebiet, Rubrik: Geschichte // Regionalgeschichte, Seiten: 168, Abbildungen: ca. 35 z.T. fbg. Abbildungen, Reihe: Kleine Stadtgeschichten Europäische Metropolen, Gewicht: 239 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 27.05.2020
Zum Angebot
Buch - 100 Prozent Messer
25,00 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Die Rückkehr des Familienunternehmens1898 bis heuteDie Geschichte der Messer Gruppe klingt wie ein modernes Business-Märchen.Ein Familienunternehmen, das schon verloren schien - und doch zurückgewonnen werden konnteInformativ, detailliert und spannend erzähltSeit über 120 Jahren verbindet sich mit dem Namen "Messer" Kompetenz rund um das Thema Industriegase sowie Schweiß- und Schneidtechnik. Zugleich steht der Markenname auch für den engen Zusammenhang und die wechselvolle Geschichte zwischen Unternehmen und Familie.Jörg Lesczenski schildert ebenso informativ wie präzise die ungewöhnliche Geschichte eines Familienunternehmens, das schon verloren schien - und heute in der Industriegase-Branche seinen festen Platz hat.Von Adolf Messer 1898 als Familienunternehmen begründet, fusionierte sein Sohn Hans die Adolf Messer & Co. GmbH 1965 mit Teilen der Knapsack-Griesheim AG zur Messer Griesheim GmbH. Obwohl die Hoechst AG zwei Drittel der Anteile hielt, blieb der Einfluss derFamilie auf die Unternehmenspolitik gewahrt. Der Rückzug Hans Messers aus der Geschäftsleitung, eine veränderte Konzernpolitik des Mehrheitsgesellschafters und ein überhitzter Globalisierungskurs brachten das Unternehmen in den Neunziger Jahren an den Rand des Ruins.Die Absicht Stefan Messers, auch in der dritten Generation die Position der Familie im operativen Geschäft zu behaupten sowie die erfolgreiche Sanierungspolitik mithilfe von Finanzinvestoren mündeten in der "Renaissance der Familie". Seit dem April 2004 ist die ehemalige Messer Griesheim GmbH als Messer Group GmbH wieder ein inhabergeführtes Unternehmen. Die Firmengruppe kehrte auf den deutschen Markt zurück, bewährte sich auf ihren Kernmärkten in Europa und Asien, blieb in der Finanz- und Wirtschaftskrise 2008 bis 2010 auf Kurs und baute seine globale Präsenz mit einer soliden Finanzierung langsam wieder aus.Aus dem Inhalt:VorwortVON STEFAN MESSER1Familie und Unternehmen in Geschichte und GegenwartVON WERNER PLUMPE UND JÖRG LESCZENSKI2Adolf Messer. Der Unternehmensgründer und sein Werk3Auf dem Weg zum Weltunternehmen. Die Ära Hans Messer(1953 - 1993)4Krisen, Turbulenzen, Aufbrüche. Vom global player zu "100 Prozent Messer"(1993 - 2004/07)5Von der Rückkehr des Familienunternehmens bis zum Eintritt in den deutschen Markt(2004-2008)6Krisenjahre? Messer in der globalen Finanz- und Wirtschaftskrise(2008-2010)7Ein kraftvoll erwachsenes Unternehmen(2011-2017/18)8Atmosphäre für ErfolgeŞ Piper Verlag GmbH, München 2019In Zusammenarbeit mit der Gesellschaft für UnternehmensgeschichteLesczenski, Jörggeboren 1966 in Gelsenkirchen, Studium der Geschichte, Politik und Soziologie in Bochum, Promotion 2006 über August Thyssen. Von 1993 bis 2005 war er als freier Mitarbeiter bei verschiedenen Zeitungen, von 1999 bis 2003 als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Sozial- und Wirtschaftsgeschichte sowie dem »Zentrum für interdisziplinäre Ruhrgebietsforschung« der Ruhr-Universität Bochum tätig. Ab 2004 Leitung des Projekts »Widerstand in Bottrop in der NS-Zeit« mit anschließender Tätigkeit im Stadtarchiv Bottrop und Publikation über Widerstand und Resistenz in Bottrop 1933-1945. Seit Oktober 2006 ist er wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Wirtschafts- und Sozialgeschichte der Johann Wolfgang-Goethe Universität Frankfurt a. M. Bereits im Februar 2006 begann Lesczenski im Auftrag der Gesellschaft für Unternehmensgeschichte mit der Aufarbeitung der Unternehmensgeschichte der Messer Group GmbH.

Anbieter: yomonda
Stand: 27.05.2020
Zum Angebot
Research in Cryptology
61,19 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 08.10.2008, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Research in Cryptology, Titelzusatz: Second Western European Workshop, WEWoRC 2007, Bochum, Germany, July 4-6, 2007, Revised Selected Papers, Redaktion: Lucks, Stefan // Sadeghi, Ahmad-Reza // Wolf, Christopher, Verlag: Springer-Verlag GmbH // Springer Berlin, Sprache: Englisch, Schlagworte: EDV // Theorie // Informatik // Mathematik // Computer // Diskret // mathematisch // Kryptografie // Verschlüsselung // Datensicherheit // Netz // Netzwerk // elektronisch // Datensicherung // Sicherheit // Datenverarbeitung // Datenverschlüsselung // Kryptologie // Diskrete Mathematik // Verschlüsselungstechnologie // Netzwerksicherheit // Kodierungstheorie und Verschlüsselung, Rubrik: Informatik, Seiten: 153, Reihe: Lecture Notes in Computer Science (Nr. 4945) // Security and Cryptology, Gewicht: 266 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 27.05.2020
Zum Angebot
Sommerfest, Hörbuch, Digital, 1, 428min
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Onkel Hermann, der seit dem Tod von Stefans Eltern in Bochum die Stellung hielt, ist gestorben, und Stefan muss zurück in die Heimat, um das kleine Reihenhaus seiner Familie zu verkaufen. Zwei Tage, den Termin mit dem Makler hinter sich bringen, sich mit ein, zwei Leuten treffen, die es verdienen, und schnell wieder zurück nach München, ins wahre Leben. Rein, raus, keine Gefangenen. Das war der Plan. Doch schneller als man es für möglich hält, wird man in der Enge der Heimat zu Erinnerungen und Entscheidungen verurteilt. Just an diesem Wochenende wird die Sperrung der A40 im Ruhrgebiet zum kulturellen Happening, dessen Sog Stefan sich nicht entziehen kann. Und alle sind sie da, alle, mit denen er aufgewachsen ist: Toto, der Versager, Diggo, sein brutales Herrchen, Frank, der Statthalter, Karin, die Verwirrmaschine, Omma Luise, die Frau, die alles mitgemacht hat. Und Charlie. Sandkastenfreundin, nicht-leibliche Schwester, Jugendliebe. Keine Frau kennt Stefan so gut - und wegen keiner Frau ist er so viele Jahre einem Ort fern geblieben… Ein rasanter Roadtrip durch den "Pott" von heute; ein urkomischer Roman voller Wehmut und Tiefgang. Frank Goosens neues Hörbuch zelebriert ein Heimatwochenende voller skurriler Figuren - mit Fußball und Musik, mit großen Entscheidungen und viel Gefühl. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Frank Goosen. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/roof/000152/bk_roof_000152_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 27.05.2020
Zum Angebot
Sommerfest
10,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Stefan (Lucas Gregorowicz), mäßig erfolgreicher Theaterschauspieler in München, kommt nach zehn Jahren zurück nach Bochum, um den Haushalt seines verstorbenen Vaters aufzulösen. Drei Tage, dann will er wieder zurück sein. Aber da sind sie wieder alle, Kumpel, Freunde, Omma Änne, alles Originale in der weiten Welt des Ruhrgebiets, der Welt seiner Kindheit und Jugend. Und - so sehr er sich auch vor einer Begegnung drücken will - da ist auch noch seine große Jugendliebe Charlie (Anna Bederke), die genau weiß, wo es im Leben langgeht - auch für Stefan.

Anbieter: buecher
Stand: 27.05.2020
Zum Angebot
Sommerfest
10,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Stefan (Lucas Gregorowicz), mäßig erfolgreicher Theaterschauspieler in München, kommt nach zehn Jahren zurück nach Bochum, um den Haushalt seines verstorbenen Vaters aufzulösen. Drei Tage, dann will er wieder zurück sein. Aber da sind sie wieder alle, Kumpel, Freunde, Omma Änne, alles Originale in der weiten Welt des Ruhrgebiets, der Welt seiner Kindheit und Jugend. Und - so sehr er sich auch vor einer Begegnung drücken will - da ist auch noch seine große Jugendliebe Charlie (Anna Bederke), die genau weiß, wo es im Leben langgeht - auch für Stefan.

Anbieter: buecher
Stand: 27.05.2020
Zum Angebot
Rosenmunds Tod, Hörbuch, Digital, 1, 537min
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Durch Zufall findet die Bochumer Kripo bei dem Unternehmer Swoboda kinderpornografisches Material und nimmt ihn in Haft. Obwohl die Bilder und Filme offensichtlich in dessen Haus aufgenommen wurden, behauptet Swoboda, nichts mit der Sache zu tun zu haben. Dann wird ein Mädchen ermordet und als eines der Opfer der Kinderschänder identifiziert. Ein grausamer Fall für Katharina Thalbach und ihre Kollegen von der Mordkommission - und ein Wettlauf mit der Zeit, denn sie kennen noch immer nicht die Namen der anderen Mädchen und das Töten geht weiter.Bevor Theo Pointner (geboren 1964 in Bochum) einen Computer besaß, verfasste er Kurzgeschichten und Liedtexte, machte deutsche Rockmusik. Außerdem studierte er Betriebswirtschaft. Erst mit der Anschaffung des Computers begann seine Karriere als Krimiautor, bisher verfasste er 10 Romane um die Bochumer Kriminalkommissarin Katharina Thalbach. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Stefan Peetz. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/lind/004630/bk_lind_004630_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 27.05.2020
Zum Angebot
Bochum
14,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Noch vor wenigen Jahrzehnten sang Herbert Grönemeyer, die Stadt sei "vor Arbeit ganz grau" und habe einen "Pulsschlag aus Stahl". Heute ist sie eine grüne Stadt, die sich als zukünftige Gigabit-City mit hoher Lebensqualität positioniert. Außerdem ist Bochum so alt, wie ein Ort im Ruhrgebiet nur sein kann:Hervorgegangen aus einem Königshof Karls des Großen wurde die Ackerbürgerstadt im Laufe der Zeit zu einem der führenden Kohle- und Stahlstandorte sowie zu einer modernen Groß- und Universitätsstadt. 2010 wurde das Ruhrgebiet als Region sogar zur "Europäischen Kulturhauptstadt" ernannt. Friedliche Jahrzehnte hat Bochum ebenso erlebt wie Phasen tiefgreifenden Wandels, etwa während der Industrialisierung, oder die Leiden der Nazi-Diktatur. Stefan Pätzold liefert eine spannende und lebendig erzählte Kleine Stadtgeschichte!

Anbieter: buecher
Stand: 27.05.2020
Zum Angebot
Bochum
15,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Noch vor wenigen Jahrzehnten sang Herbert Grönemeyer, die Stadt sei "vor Arbeit ganz grau" und habe einen "Pulsschlag aus Stahl". Heute ist sie eine grüne Stadt, die sich als zukünftige Gigabit-City mit hoher Lebensqualität positioniert. Außerdem ist Bochum so alt, wie ein Ort im Ruhrgebiet nur sein kann:Hervorgegangen aus einem Königshof Karls des Großen wurde die Ackerbürgerstadt im Laufe der Zeit zu einem der führenden Kohle- und Stahlstandorte sowie zu einer modernen Groß- und Universitätsstadt. 2010 wurde das Ruhrgebiet als Region sogar zur "Europäischen Kulturhauptstadt" ernannt. Friedliche Jahrzehnte hat Bochum ebenso erlebt wie Phasen tiefgreifenden Wandels, etwa während der Industrialisierung, oder die Leiden der Nazi-Diktatur. Stefan Pätzold liefert eine spannende und lebendig erzählte Kleine Stadtgeschichte!

Anbieter: buecher
Stand: 27.05.2020
Zum Angebot