Angebote zu "Black" (22 Treffer)

Kategorien

Shops

Wandkalender 2020 DIN A3 Bochum Black and White...
27,47 € *
ggf. zzgl. Versand

Sprache: Deutsch Titel: Bochum Black and White A3 quer Titelzusatz: 12 schoene Motive aus Bochum in schwarzweiss (Monatskalender, 14 Seiten) Autor: Lewald Dominik Groesse: DIN A3 Gewicht: 463 gr Auflage: 4. Édition 2019 Kalenderjahr: 2020 Seiten: 14

Anbieter: Rakuten
Stand: 12.12.2019
Zum Angebot
Wandkalender 2020 DIN A2 Bochum Black and White...
41,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Sprache: Deutsch Titel: Bochum Black and White A2 quer Titelzusatz: 12 schoene Motive aus Bochum in schwarzweiss (Monatskalender, 14 Seiten) Autor: Lewald Dominik Groesse: DIN A2 Gewicht: 890 gr Auflage: 4. Édition 2019 Kalenderjahr: 2020 Seiten: 14

Anbieter: Rakuten
Stand: 12.12.2019
Zum Angebot
Wandkalender 2020 DIN A4 Bochum Black and White...
21,79 € *
ggf. zzgl. Versand

Sprache: Deutsch, Titel: Bochum Black and White A4 quer, Titelzusatz: 12 schöne Motive aus Bochum in schwarzweiß (Monatskalender, 14 Seiten ), Autor: Lewald Dominik, Größe: DIN A4, Gewicht: 235 gr, Auflage: 4. Édition 2019, Kalenderjahr: 2020, Seiten: 14, Genre: Orte, Hersteller: CALVENDO, Schlagworte: Fotografie // Landschaft // Gebäude // Straßen // Ruhrgebiet // Ruhrpott // Wandkalender // DIN, Marke: Calvendo, Medium: Kalender, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 12.12.2019
Zum Angebot
Wandkalender 2020 DIN A3 Bochum Black and White...
29,69 € *
ggf. zzgl. Versand

Sprache: Deutsch, Titel: Bochum Black and White A3 quer, Titelzusatz: 12 schöne Motive aus Bochum in schwarzweiß (Monatskalender, 14 Seiten ), Autor: Lewald Dominik, Größe: DIN A3, Gewicht: 463 gr, Auflage: 4. Édition 2019, Kalenderjahr: 2020, Seiten: 14, Genre: Orte, Hersteller: CALVENDO, Schlagworte: Fotografie // Landschaft // Gebäude // Straßen // Ruhrgebiet // Ruhrpott // Wandkalender // DIN, Marke: Calvendo, Medium: Kalender, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 12.12.2019
Zum Angebot
Wandkalender 2020 DIN A2 Bochum Black and White...
45,59 € *
ggf. zzgl. Versand

Sprache: Deutsch, Titel: Bochum Black and White A2 quer, Titelzusatz: 12 schöne Motive aus Bochum in schwarzweiß (Monatskalender, 14 Seiten ), Autor: Lewald Dominik, Größe: DIN A2, Gewicht: 890 gr, Auflage: 4. Édition 2019, Kalenderjahr: 2020, Seiten: 14, Genre: Orte, Hersteller: CALVENDO, Schlagworte: Fotografie // Landschaft // Gebäude // Straßen // Ruhrgebiet // Ruhrpott // Wandkalender // DIN, Marke: Calvendo, Medium: Kalender, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 12.12.2019
Zum Angebot
Tischkalender 2020 DIN A5 Bochum Black and Whit...
20,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Sprache: Deutsch, Titel: Bochum Black and White A5 quer, Titelzusatz: 12 schöne Motive aus Bochum in schwarzweiß (Monatskalender, 14 Seiten ), Autor: Lewald Dominik, Größe: DIN A5, Gewicht: 130 gr, Auflage: 4. Édition 2019, Kalenderjahr: 2020, Seiten: 14, Genre: Orte, Hersteller: CALVENDO, Schlagworte: Fotografie // Landschaft // Gebäude // Straßen // Ruhrgebiet // Ruhrpott // Tischkalender // DIN, Marke: Calvendo, Medium: Kalender, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 12.12.2019
Zum Angebot
Investigative Ästhetik
38,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Vom Berufswunsch Förster wurde Martin Kiel in den 1980er-Jahren abgeraten. Die Wälder seien krank, Förster künftig wohl überflüssig. So begann er 1989 an der Ruhr-Universität Bochum das Studium der Biologie, Germanistik, Philosophie, Archäologie und Kunstgeschichte, um anschließend in verschiedenen Management-Rollen (Marketing Thalia, Geschäftsführung Douglas) zu arbeiten. Aktuellleitet Martin Kiel als wissenschaftlicher Direktor den Thinktank the black frame und lehrt Kommunikationstheorie und verbale Kommunikation an der Universität der Künste Berlin.In seinem Buch nimmt uns Kiel mit auf eine Reise zwischen Innovationspraxis und Bildungspolitik, zwischen Immersionstheorie und Kommunikationspraxis und erklärt uns, was das alles mit dem Wald zu tun hat. Wie und wo werden wir zukünftig zusammenarbeiten? Wo werden wir denken? Wie sieht eine gemeinsame Werkstatt des Wissens und Arbeitens aus? Wie werden wir zukünftig Ideen entwickeln? Wie scheitert man und warum? Wie müssen wir das Sehen neu lernen?Beim Lesen formt sich ein neuer Text, eine neue Praxis. Das Buch regt an, die eigene Praxis zu überdenken. Es zeigt uns den Wald (Fotos von Thorsten Arendt), den Kiel vor mehr als 30 Jahren selbst bearbeitet hat. Bilder und Essays verschmelzen so zu jener Immersion, die Kiel Investigative Asthetik nennt.

Anbieter: buecher
Stand: 12.12.2019
Zum Angebot
Investigative Ästhetik
39,10 € *
ggf. zzgl. Versand

Vom Berufswunsch Förster wurde Martin Kiel in den 1980er-Jahren abgeraten. Die Wälder seien krank, Förster künftig wohl überflüssig. So begann er 1989 an der Ruhr-Universität Bochum das Studium der Biologie, Germanistik, Philosophie, Archäologie und Kunstgeschichte, um anschließend in verschiedenen Management-Rollen (Marketing Thalia, Geschäftsführung Douglas) zu arbeiten. Aktuellleitet Martin Kiel als wissenschaftlicher Direktor den Thinktank the black frame und lehrt Kommunikationstheorie und verbale Kommunikation an der Universität der Künste Berlin.In seinem Buch nimmt uns Kiel mit auf eine Reise zwischen Innovationspraxis und Bildungspolitik, zwischen Immersionstheorie und Kommunikationspraxis und erklärt uns, was das alles mit dem Wald zu tun hat. Wie und wo werden wir zukünftig zusammenarbeiten? Wo werden wir denken? Wie sieht eine gemeinsame Werkstatt des Wissens und Arbeitens aus? Wie werden wir zukünftig Ideen entwickeln? Wie scheitert man und warum? Wie müssen wir das Sehen neu lernen?Beim Lesen formt sich ein neuer Text, eine neue Praxis. Das Buch regt an, die eigene Praxis zu überdenken. Es zeigt uns den Wald (Fotos von Thorsten Arendt), den Kiel vor mehr als 30 Jahren selbst bearbeitet hat. Bilder und Essays verschmelzen so zu jener Immersion, die Kiel Investigative Asthetik nennt.

Anbieter: buecher
Stand: 12.12.2019
Zum Angebot
The Representation of Blackness in Walt Disney'...
28,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Seminar paper from the year 2012 in the subject American Studies - Literature, grade: 1,3, Ruhr-University of Bochum (Englisches Seminar), course: New Orleans, language: English, abstract: The Princess and the Frog immediately captured the media's and critics' attention since the heroine and later princess, Tiana, is Disney's first African-American protagonist. Some scholars claim that the timely release of the film in the first year of Barack Obama's presidency renders The Princess and the Frog an appropriate marker of America's so-called 'new age' of racial harmony: While a black president resides in the White House, a black princess lives in the Disney castle. When the characters sing 'Dreams Do Come True in New Orleans' (Newman), the city - though accurately and authentically depicted - is presented as a dreamspace with racial harmony, contrary to the real New Orleans at that time. In this context, the peculiar absence of racial tension throughout the film might be an approach to overwrite the problematic position the city occupies in the minds of many Americans with a romantic fairy tale by Disney. Therefore it can be said that The Princess and the Frog serves as a tourist brochure for the city which makes viewers nostalgically look back. To prove my theses of how blackness is formed in The Princess and the Frog, I will have a closer look at the setting of the Disney-movie since New Orleans, which is often considered as a place of 'racial difference', plays an important role in the film's construction of blackness. At first I will give a brief overview of the city's colonial history before explaining the concept of Creolization and link this idea to New Orleans. In the following part of my paper, I will analyze the representation of blackness in Walt Disney's film The Princess and the Frog by on the one hand referring to the setting and its depiction and on the other hand taking into account Tiana, the first African American princess, and her illustration in the film. Due to limitations of space and since the portrayals of New Orleans and Tiana provide lots of interesting material for an analysis, the display of voodoo and the study of other characters in the film is omitted in this paper. Finally, in the conclusion I sum up my findings and elaborate on an issue, or respectively, answer a question which was often posed and discussed about after the release of the film: Does Disney neglect stereotypes in The Princess and the Frog or promote them?

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 12.12.2019
Zum Angebot