Angebote zu "Best" (31 Treffer)

Kategorien

Shops

Wuppertal - 4*Best Western Hotel Eskeshof - 4 T...
189,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das 4*Best Western Waldhotel Eskeshof ist der ideale Ausgangspunkt für Unternehmungen aller Art. Erkunden Sie die Stadt Wuppertal mit all ihren Sehenswürdigkeiten, wie der Schwebebahn, dem Zoo, den verschiedenen Museeun und Schlössern und nutzen Sie die zentrale Lage, um die umliegenden Städte wie Düsseldorf, Köln, Oberhausen, Bottrop oder Bochum zu besuchen. Nach einem ereignisreichen Tag können Sie im Waldhotel Eskeshof herrlich entspannen und sich verwöhnen lassen.

Anbieter: touriDat
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
Wuppertal - 4*Best Western Hotel Eskeshof - 5 T...
209,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das 4*Best Western Waldhotel Eskeshof ist der ideale Ausgangspunkt für Unternehmungen aller Art. Erkunden Sie die Stadt Wuppertal mit all ihren Sehenswürdigkeiten, wie der Schwebebahn, dem Zoo, den verschiedenen Museeun und Schlössern und nutzen Sie die zentrale Lage, um die umliegenden Städte wie Düsseldorf, Köln, Oberhausen, Bottrop oder Bochum zu besuchen. Nach einem ereignisreichen Tag können Sie im Waldhotel Eskeshof herrlich entspannen und sich verwöhnen lassen.

Anbieter: touriDat
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
LuXuS ? best of Herbert Grönemeyer
11,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

ein Name der seit 2001 inDeutschland für Furore sorgt. Eine Band, die Deutschland schwitzen lässt.Musik die berührt, bewegt, drückt, donnert und die jeder kennt.Herbert Grönemeyer ist eine Ikone. Seine Songs gehen direkt ins Herz, er isterfolgreichster deutscher Künstler dieser Zeit und Millionen Fans können alleseine Hits auswendig: Musik nur wenn sie laut ist, Männer, Alkohol, Flugzeugeim Bauch, Kinder an die Macht, Was soll das, Halt mich, Bochum, Bleibt allesanders, Mensch, Demo, Lied 1, Stück vom Himmel undundund.LuXuS kopiert nicht, sondern interpretiert. Popt nicht, sondern rockt. Verleihtden Originalen mit sattem Gitarrensound mehr Druck, peppt stilistisch auf undlässt viel Platz für Interpretation. LuXuS ? best of Herbert Grönemeyer sind:Basti Müller (Mikrophon), Jan Demetrio (Schlagzeug), Daniel Jäger (LeadGitarre),Stephan Leicht (Gitarre), Christian Petermann (Bass), Wolf Müller(Keyboard), Salar Baygan (Percussion), Martin Zörb (Saxophon). Alles weitereunter www.luxus-band.de

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
Flugzeuge im Schanz - LuXus-Band spielt Grönemeyer
17,20 € *
zzgl. 5,95 € Versand

LuXuS ? best of Herbert Grönemeyerein Name der seit 2001in Deutschland für Furore sorgt. Eine Band, die Deutschland schwitzen lässt. Musik die berührt, bewegt, drückt, donnert und die jeder kennt.Herbert Grönemeyer ist eine Ikone. Seine Songs gehen direkt ins Herz, erist erfolgreichster deutscher Künstler dieser Zeit und Millionen Fans können alle seine Hits auswendig: Musik nur wenn sie laut ist, Männer, Alkohol, Flugzeuge im Bauch, Kinder an die Macht, Was soll das, Halt mich, Bochum, Bleibt alles anders, Mensch, Demo, Lied 1, Stück vom Himmel undundund.LuXuS kopiert nicht, sondern interpretiert. Popt nicht, sondern rockt.Verleiht den Originalen mit sattem Gitarrensound mehr Druck, peppt stilistisch auf und lässt viel Platz für Interpretation. Die Stadtpost Mühlheim bringt es auf den Punkt und schreibt im April 2006:?Die sicherlich beste Grönemeyer - Coverband der Republik.?www.luxus-band.de

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
Machine Head - Burn My Eyes: 25th Anniversary Tour
51,05 € *
zzgl. 5,95 € Versand

25 Jahre nach der Veröffentlichung ihres Debütalbums ?Burn My Eyes?,und im Zuge der Rückkehr von zwei originalen Gründungsmitgliedern, kommen Machine Head zu einer besonderen Tournee nach Deutschland: Im Rahmen ihrer ?Burn My Eyes 25thAnniversary Tour? wird die Band zwischen dem 05. und 15. Oktober auf fünf Konzerten in Freiburg, Würzburg, Leipzig, Bochum und München das komplette Debütalbum sowie ein Best Of aus den nachfolgenden acht Alben spielen.Machine Head zählen prinzipiell zu den Vertretern ihres Genres, die konstant nach vorne schauen. Immer wieder definieren sie sich und ihren Sound neu, spielen mit Versatzstücken aus Speed-, Dark- und Groove-Metal ? und sind am Ende doch immer ganz sie selbst. Die Formation um den begnadeten Front-Shouter und Gitarristen Robert Flynn gilt neben Pantera und Sepultura als Blaupause für eine moderne, getriebene Version des Metal und kann trotz ihrer musikalischen Kompromisslosigkeit auf bemerkenswerte Erfolge blicken. Von ihren acht Alben konnte das Quartett aus Oakland über drei Millionen Einheiten verkaufen.Gleich mit ihrem Debüt ?Burn My Eyes?erlangten Machine Head1994 weltweite Anerkennung und revitalisierten den Thrash Metal mit brutalen Sounds. Bereits damals zeichnete sich ab, dass sie mit ihrem hemmungslosen Stil einen Nerv treffen. Ob USA, England, Deutschland oder Skandinavien ? kaum ein Land, in dem das Album nicht in die Top 30 der Charts eingestiegen wäre. Auch die Nachfolger ?The More Things Change?? (1997), ?The Burning Red? (1999), ?Supercharger? (2001), ?Through The Ashes Of Empires? (2003) ?The Blackening? (2007) und ?Unto The Locust?(2011), ?Bloodstone & Diamonds? (2014) sowie das bislang letzte Album ?Catharsis? von 2018 fanden sich in den internationalen Hitlisten wieder, Tendenz stetig steigend. Für ?The Blackening? erhielten sie ihre erste Grammy-Nominierung in der Kategorie ?Best Metal Album?.Nach so vielen Jahren ist es für Machine Headnun an der Zeit für eine Rückschau. Die kommende Tournee steht ganz im Zeichen ihres Debütalbums ?Burn My Eyes?, welches die Band auf ihren Konzerten in Freiburg, Würzburg, Leipzig, Bochum und München in voller Länge spielen wird ? neben einer Auswahl von Songs der anderen Alben. Zu diesem aufregenden Anlass gelang es Robb Flynn und dem verbliebenen Bassisten Jared MacEachern, die beiden ursprünglichen Gründungsmitglieder Logan Mader (Gitarre) und Chris Kontos (Schlagzeug) zu rekrutieren, die beide auf dem Original-Album zu hören sind, aber die Band bereits vor der Jahrtausendwende verlassen hatten.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
Machine Head - Burn My Eyes: 25th Anniversary Tour
47,25 € *
zzgl. 5,95 € Versand

25 Jahre nach der Veröffentlichung ihres Debütalbums ?Burn My Eyes?,und im Zuge der Rückkehr von zwei originalen Gründungsmitgliedern, kommen Machine Head zu einer besonderen Tournee nach Deutschland: Im Rahmen ihrer ?Burn My Eyes 25thAnniversary Tour? wird die Band zwischen dem 05. und 15. Oktober auf fünf Konzerten in Freiburg, Würzburg, Leipzig, Bochum und München das komplette Debütalbum sowie ein Best Of aus den nachfolgenden acht Alben spielen.Machine Head zählen prinzipiell zu den Vertretern ihres Genres, die konstant nach vorne schauen. Immer wieder definieren sie sich und ihren Sound neu, spielen mit Versatzstücken aus Speed-, Dark- und Groove-Metal ? und sind am Ende doch immer ganz sie selbst. Die Formation um den begnadeten Front-Shouter und Gitarristen Robert Flynn gilt neben Pantera und Sepultura als Blaupause für eine moderne, getriebene Version des Metal und kann trotz ihrer musikalischen Kompromisslosigkeit auf bemerkenswerte Erfolge blicken. Von ihren acht Alben konnte das Quartett aus Oakland über drei Millionen Einheiten verkaufen.Gleich mit ihrem Debüt ?Burn My Eyes?erlangten Machine Head1994 weltweite Anerkennung und revitalisierten den Thrash Metal mit brutalen Sounds. Bereits damals zeichnete sich ab, dass sie mit ihrem hemmungslosen Stil einen Nerv treffen. Ob USA, England, Deutschland oder Skandinavien ? kaum ein Land, in dem das Album nicht in die Top 30 der Charts eingestiegen wäre. Auch die Nachfolger ?The More Things Change?? (1997), ?The Burning Red? (1999), ?Supercharger? (2001), ?Through The Ashes Of Empires? (2003) ?The Blackening? (2007) und ?Unto The Locust?(2011), ?Bloodstone & Diamonds? (2014) sowie das bislang letzte Album ?Catharsis? von 2018 fanden sich in den internationalen Hitlisten wieder, Tendenz stetig steigend. Für ?The Blackening? erhielten sie ihre erste Grammy-Nominierung in der Kategorie ?Best Metal Album?.Nach so vielen Jahren ist es für Machine Headnun an der Zeit für eine Rückschau. Die kommende Tournee steht ganz im Zeichen ihres Debütalbums ?Burn My Eyes?, welches die Band auf ihren Konzerten in Freiburg, Würzburg, Leipzig, Bochum und München in voller Länge spielen wird ? neben einer Auswahl von Songs der anderen Alben. Zu diesem aufregenden Anlass gelang es Robb Flynn und dem verbliebenen Bassisten Jared MacEachern, die beiden ursprünglichen Gründungsmitglieder Logan Mader (Gitarre) und Chris Kontos (Schlagzeug) zu rekrutieren, die beide auf dem Original-Album zu hören sind, aber die Band bereits vor der Jahrtausendwende verlassen hatten.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
Machine Head - Burn My Eyes: 25th Anniversary Tour
48,25 € *
zzgl. 5,95 € Versand

25 Jahre nach der Veröffentlichung ihres Debütalbums ?Burn My Eyes?,und im Zuge der Rückkehr von zwei originalen Gründungsmitgliedern, kommen Machine Head zu einer besonderen Tournee nach Deutschland: Im Rahmen ihrer ?Burn My Eyes 25thAnniversary Tour? wird die Band zwischen dem 05. und 15. Oktober auf fünf Konzerten in Freiburg, Würzburg, Leipzig, Bochum und München das komplette Debütalbum sowie ein Best Of aus den nachfolgenden acht Alben spielen.Machine Head zählen prinzipiell zu den Vertretern ihres Genres, die konstant nach vorne schauen. Immer wieder definieren sie sich und ihren Sound neu, spielen mit Versatzstücken aus Speed-, Dark- und Groove-Metal ? und sind am Ende doch immer ganz sie selbst. Die Formation um den begnadeten Front-Shouter und Gitarristen Robert Flynn gilt neben Pantera und Sepultura als Blaupause für eine moderne, getriebene Version des Metal und kann trotz ihrer musikalischen Kompromisslosigkeit auf bemerkenswerte Erfolge blicken. Von ihren acht Alben konnte das Quartett aus Oakland über drei Millionen Einheiten verkaufen.Gleich mit ihrem Debüt ?Burn My Eyes?erlangten Machine Head1994 weltweite Anerkennung und revitalisierten den Thrash Metal mit brutalen Sounds. Bereits damals zeichnete sich ab, dass sie mit ihrem hemmungslosen Stil einen Nerv treffen. Ob USA, England, Deutschland oder Skandinavien ? kaum ein Land, in dem das Album nicht in die Top 30 der Charts eingestiegen wäre. Auch die Nachfolger ?The More Things Change?? (1997), ?The Burning Red? (1999), ?Supercharger? (2001), ?Through The Ashes Of Empires? (2003) ?The Blackening? (2007) und ?Unto The Locust?(2011), ?Bloodstone & Diamonds? (2014) sowie das bislang letzte Album ?Catharsis? von 2018 fanden sich in den internationalen Hitlisten wieder, Tendenz stetig steigend. Für ?The Blackening? erhielten sie ihre erste Grammy-Nominierung in der Kategorie ?Best Metal Album?.Nach so vielen Jahren ist es für Machine Headnun an der Zeit für eine Rückschau. Die kommende Tournee steht ganz im Zeichen ihres Debütalbums ?Burn My Eyes?, welches die Band auf ihren Konzerten in Freiburg, Würzburg, Leipzig, Bochum und München in voller Länge spielen wird ? neben einer Auswahl von Songs der anderen Alben. Zu diesem aufregenden Anlass gelang es Robb Flynn und dem verbliebenen Bassisten Jared MacEachern, die beiden ursprünglichen Gründungsmitglieder Logan Mader (Gitarre) und Chris Kontos (Schlagzeug) zu rekrutieren, die beide auf dem Original-Album zu hören sind, aber die Band bereits vor der Jahrtausendwende verlassen hatten.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
Machine Head - Burn My Eyes: 25th Anniversary Tour
50,15 € *
zzgl. 5,95 € Versand

25 Jahre nach der Veröffentlichung ihres Debütalbums ?Burn My Eyes?,und im Zuge der Rückkehr von zwei originalen Gründungsmitgliedern, kommen Machine Head zu einer besonderen Tournee nach Deutschland: Im Rahmen ihrer ?Burn My Eyes 25thAnniversary Tour? wird die Band zwischen dem 05. und 15. Oktober auf fünf Konzerten in Freiburg, Würzburg, Leipzig, Bochum und München das komplette Debütalbum sowie ein Best Of aus den nachfolgenden acht Alben spielen.Machine Head zählen prinzipiell zu den Vertretern ihres Genres, die konstant nach vorne schauen. Immer wieder definieren sie sich und ihren Sound neu, spielen mit Versatzstücken aus Speed-, Dark- und Groove-Metal ? und sind am Ende doch immer ganz sie selbst. Die Formation um den begnadeten Front-Shouter und Gitarristen Robert Flynn gilt neben Pantera und Sepultura als Blaupause für eine moderne, getriebene Version des Metal und kann trotz ihrer musikalischen Kompromisslosigkeit auf bemerkenswerte Erfolge blicken. Von ihren acht Alben konnte das Quartett aus Oakland über drei Millionen Einheiten verkaufen.Gleich mit ihrem Debüt ?Burn My Eyes?erlangten Machine Head1994 weltweite Anerkennung und revitalisierten den Thrash Metal mit brutalen Sounds. Bereits damals zeichnete sich ab, dass sie mit ihrem hemmungslosen Stil einen Nerv treffen. Ob USA, England, Deutschland oder Skandinavien ? kaum ein Land, in dem das Album nicht in die Top 30 der Charts eingestiegen wäre. Auch die Nachfolger ?The More Things Change?? (1997), ?The Burning Red? (1999), ?Supercharger? (2001), ?Through The Ashes Of Empires? (2003) ?The Blackening? (2007) und ?Unto The Locust?(2011), ?Bloodstone & Diamonds? (2014) sowie das bislang letzte Album ?Catharsis? von 2018 fanden sich in den internationalen Hitlisten wieder, Tendenz stetig steigend. Für ?The Blackening? erhielten sie ihre erste Grammy-Nominierung in der Kategorie ?Best Metal Album?.Nach so vielen Jahren ist es für Machine Headnun an der Zeit für eine Rückschau. Die kommende Tournee steht ganz im Zeichen ihres Debütalbums ?Burn My Eyes?, welches die Band auf ihren Konzerten in Freiburg, Würzburg, Leipzig, Bochum und München in voller Länge spielen wird ? neben einer Auswahl von Songs der anderen Alben. Zu diesem aufregenden Anlass gelang es Robb Flynn und dem verbliebenen Bassisten Jared MacEachern, die beiden ursprünglichen Gründungsmitglieder Logan Mader (Gitarre) und Chris Kontos (Schlagzeug) zu rekrutieren, die beide auf dem Original-Album zu hören sind, aber die Band bereits vor der Jahrtausendwende verlassen hatten.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
Machine Head - Burn My Eyes: 25th Anniversary Tour
51,05 € *
zzgl. 5,95 € Versand

25 Jahre nach der Veröffentlichung ihres Debütalbums ?Burn My Eyes?,und im Zuge der Rückkehr von zwei originalen Gründungsmitgliedern, kommen Machine Head zu einer besonderen Tournee nach Deutschland: Im Rahmen ihrer ?Burn My Eyes 25thAnniversary Tour? wird die Band zwischen dem 05. und 15. Oktober auf fünf Konzerten in Freiburg, Würzburg, Leipzig, Bochum und München das komplette Debütalbum sowie ein Best Of aus den nachfolgenden acht Alben spielen.Machine Head zählen prinzipiell zu den Vertretern ihres Genres, die konstant nach vorne schauen. Immer wieder definieren sie sich und ihren Sound neu, spielen mit Versatzstücken aus Speed-, Dark- und Groove-Metal ? und sind am Ende doch immer ganz sie selbst. Die Formation um den begnadeten Front-Shouter und Gitarristen Robert Flynn gilt neben Pantera und Sepultura als Blaupause für eine moderne, getriebene Version des Metal und kann trotz ihrer musikalischen Kompromisslosigkeit auf bemerkenswerte Erfolge blicken. Von ihren acht Alben konnte das Quartett aus Oakland über drei Millionen Einheiten verkaufen.Gleich mit ihrem Debüt ?Burn My Eyes?erlangten Machine Head1994 weltweite Anerkennung und revitalisierten den Thrash Metal mit brutalen Sounds. Bereits damals zeichnete sich ab, dass sie mit ihrem hemmungslosen Stil einen Nerv treffen. Ob USA, England, Deutschland oder Skandinavien ? kaum ein Land, in dem das Album nicht in die Top 30 der Charts eingestiegen wäre. Auch die Nachfolger ?The More Things Change?? (1997), ?The Burning Red? (1999), ?Supercharger? (2001), ?Through The Ashes Of Empires? (2003) ?The Blackening? (2007) und ?Unto The Locust?(2011), ?Bloodstone & Diamonds? (2014) sowie das bislang letzte Album ?Catharsis? von 2018 fanden sich in den internationalen Hitlisten wieder, Tendenz stetig steigend. Für ?The Blackening? erhielten sie ihre erste Grammy-Nominierung in der Kategorie ?Best Metal Album?.Nach so vielen Jahren ist es für Machine Headnun an der Zeit für eine Rückschau. Die kommende Tournee steht ganz im Zeichen ihres Debütalbums ?Burn My Eyes?, welches die Band auf ihren Konzerten in Freiburg, Würzburg, Leipzig, Bochum und München in voller Länge spielen wird ? neben einer Auswahl von Songs der anderen Alben. Zu diesem aufregenden Anlass gelang es Robb Flynn und dem verbliebenen Bassisten Jared MacEachern, die beiden ursprünglichen Gründungsmitglieder Logan Mader (Gitarre) und Chris Kontos (Schlagzeug) zu rekrutieren, die beide auf dem Original-Album zu hören sind, aber die Band bereits vor der Jahrtausendwende verlassen hatten.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot