Angebote zu "Album" (36 Treffer)

VfL Bochum Album
€ 9.99 *
ggf. zzgl. Versand

Der VfL Bochum ist ein Heimspiel für Ben Redelings. Lange Zeit galt der Traditionsklub als unabsteigbar, er war der Inbegriff des kleinen, ständig aufsässigen Bundesligisten. Heute darf sich der Klub mit Stolz als eine feste Größe der 2. Bundesliga bezeichnen. Legendäre Spieler wie Hermann Gerland, ´´Ata´´ Lameck, Thorsten Legat oder Sprüche klopfende Trainer wie Peter Neururer hatte der Verein in Massen in seinen Reihen. Diese sorgten nicht nur für sportliche Höhenflüge, sondern immer wieder auch für Heiterkeit, wenn sie einem Journalisten Rede und Antwort standen.

Anbieter: buecher.de
Stand: Mar 20, 2019
Zum Angebot
VfL Bochum Album als Buch von Ben Redelings
€ 9.99 *
ggf. zzgl. Versand

VfL Bochum Album:Unvergessliche Spru´che, Fotos, Anekdoten Ben Redelings

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Feb 27, 2019
Zum Angebot
Sichtwechsel Bochum: Das Album zur Stadt. - Wol...
€ 6.19 *
zzgl. € 3.99 Versand
Anbieter: reBuy.de
Stand: Mar 19, 2019
Zum Angebot
Live In Bochum
€ 18.99 *
ggf. zzgl. Versand

60 Jahre, 23 CDs, eine Karriere! Spätestens seit seinem mit bis heute 3,7 Millionen verkauften Einheiten alle Rekorde brechenden Album ´´Mensch´´ ist Herbert Grönemeyer der Nordstern der deutschsprachigen Popmusik. Zu seinem 60. Geburtstag veröffentlicht Universal jetzt mit ´´ALLES´´ Herbert Grönemeyers erste, gesamte Karriere umfassende Werkschau: Alle Studioalben, ausgewählte Live-Alben (inkl. ´´Live in Bochum´´), zwei Film-Soundtracks, zwei CDs mit raren Tracks und Duetten, eine Remix-CD sowie sein UK Album ´´I Walk´´ auf 23 CDs. Die streng auf 2.000 Exemplare limitierte und nummerierte Vinylausgabe enthält auf 25 Schallplatten alle remasterten Studioalben (+DL Voucher). Das den Box Sets beiliegende Buch enthält Texte von namenhaften Journalisten und ausgewählte Fotos. ALLES geschah in enger Zusammenarbeit mit dem Künstler. Zusätzlich erscheint mit ´´Live in Bochum´´ das nicht minder interessante Bochumer Konzert aus dem Jahr 2015 im Rahmen der ´´Dauernd jetzt´´-Tour - eine außergewöhnlich intensive Performance mit einer ganz besonderen, auf den Anlass hin abgestimmten Set List. Endlich hat der größte Sänger, die die Bundesrepublik je hervorbrachte, eine würdige Retrospektive!

Anbieter: buecher.de
Stand: Mar 20, 2019
Zum Angebot
Live In Bochum
€ 20.99
Angebot
€ 19.99 *
ggf. zzgl. Versand

Audio Cd60 Jahre, 23 CDs, eine Karriere! Spätestens seit seinem mit bis heute 3,7 Millionen verkauften Einheiten alle Rekorde brechenden Album ´´Mensch´´ ist Herbert Grönemeyer der Nordstern der deutschsprachigen Popmusik. Zu seinem 60. Geburtstag

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: Mar 18, 2019
Zum Angebot
Die Harald Schmidt Show - Zu Gast: Helge Schneider
€ 0.00 *
ggf. zzgl. Versand

Helge Schneider widmet sich jetzt einer neuen Passion: dem Theaterspielen. Am 17.4.03 feiert er mit seinem ersten Theaterstück, dem ´Wusical Mendy - ein Stück mit Mord und Totschlag unter Reiternarren´ im Schauspielhaus Bochum Premiere. Außerdem erschien kürzlich sein neues Album ´Out of Kaktus´ ...

Anbieter: Maxdome
Stand: Mar 12, 2019
Zum Angebot
LEA W. FREY
€ 11.10 *
zzgl. € 4.95 Versand

Indie Ambient Pop. Um es auf ein 3-Worte-Wort zu bringen. Fehlt allerdings das Wort Jazz. Und das Wort Klassik, diese Stimme ist klassisch geschult, sie spaziert durch vier Oktaven. ?Hohe Singkultur? hat RONDO ihr bescheinigt, das Klassik- und Jazzmagazin, ?hohes Suchtpotential? die SÜDDEUTSCHE. Lea W Frey, geborene Berlinerin, singt unaffektiert. Sie bettelt nicht um Gefühle, wie es so viele andere tun im Pop, derzeit sind es vor allem die Männer, die den Schmerzensmann geben. Sie dagegen: kühl, klar, kristallin. Sie singt keine Töne von unten an, zerrüttelt sie in keinem Vibrato, lässt sie nicht selbstzerquält abschmieren - die ganzen Tricks, Gefühle vorzutäuschen, braucht sie nicht, Kate Bush hat sie auch nicht gebraucht. Kürzlich hat Lea W. Frey in der Berliner Philharmonie den Solo-Sopran von Beethovens Neunter gesungen. Diese klassisch geschulte Klarheit und Souveränität der Stimme verschafft ihrer Band einen größeren Hörraum, sie muss die Stimme nicht tragen, es ist umgekehrt, die Stimme wird zu einem der Instrumente. Die werden von Profis erster Güte bedient: Drums und Drum Machine etwa von Andi Haberl, lange Jahre das rythmische Rückgrat von The Notwist, er hat die ganze Palette drauf, die von einem nuancierten Puls zu hypnotischen Patterns reicht. An Bass und Gitarre die Brüder Meyer, Bernhard und Peter, die mit ihrem Melt Trio die Jazz-Szene aufgemischt haben und auch hier eine subtil harmonische, kühl elektrifizierte Atmosphäre schaffen zusammen mit Liz Kosacks Synthie-Sounds, die klingen, als kämen sie nicht ganz von dieser Welt. Liz Kosack kam aus Brooklyn nach Berlin. Jetzt Bochum. Im Oktober ist das dritte Album von Lea W Frey bei Yellowbird/Enja erschienen, eine Sammlung eigener Songs mit eigenartiger Stimmung: nicht verträumt, eher versponnen, nicht esoterisch, aber etwas entrückt. Expressiv, aber ungreifbar, romantisch wie das Eismeer und in etwa so zuversichtlich wie der Blick, den Björk und Sigur Rós auf diese Welt geworfen haben. Ein eisklares Bekenntnis zum Pop, auch zum Noise-Pop, auch zum Krautrock, zur Elektronik natürlich. Darum das 3-Worte-Wort: Indie Ambient Pop. Und diese 2: urban urtyp. Ist die Indie-Reihe an der Ruhr. 1 x im Monat immer sonntags 19 Uhr, immer 10 Euro, immer anders. urban urtyp ist Jazz und Post, Elektro und Sprache, Klassik und Ambient und Pop und mehr. Stil, der sich keinem Stil verschreibt. Das alles im Zentrum der Stadt in einem Raum, der Musik verdichtet: ein Kubus, 10 x 10 Meter groß, er wird für jedes urban urtyp-Konzert in den weiten Kirchenraum gestellt. Hören, was man nicht kennt, wir spielen mit unserer Neugier.

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: Feb 27, 2019
Zum Angebot
Cowboy Junkies: An Evening With
€ 53.62 *
zzgl. € 4.95 Versand

Im Alternative Country gibt es nur wenige Acts, die seit Jahrzehnten so stilbildend sind wie die Cowboy Junkies. Die aus Toronto stammende Band verbindet seit 34 Jahren Indie-Rock, Blues, Folk und Country zu einer einzigartigen, zeitlosen Melange. Mit ihrem im letzten Jahr erschienenen Album ?All That Reckoning? kamen die Cowboy Junkies im November 2018 nach neunjähriger Live-Abstinenz für zwei lange im Voraus restlos ausverkaufte Termine nach Hamburg und Berlin. 2019 wird die Tour in Rudolstadt, Nürnberg, Ludwigsburg und Bochum für die Fans fortgesetzt. Mit ihrem aktuellen Album ?All That Reckoning? rüttelt die Band, die aus den drei Geschwistern Margo, Michael und Peter Timmins sowie Alan Anton besteht, den Hörer behutsam wach. Ob es darum geht, den brüchigen Zustand der Welt zu kommentieren oder um persönliche Beziehungen ? diese neue Sammlung von Songs ermutigt den Hörer, aufmerksam zu sein. Während ihre Musik leicht zugänglich klingt, sind die Songs dank der immer wieder fordernden Liedtexte sehr tiefgründig. Gitarrist Michael Timmins erzählt: ?Es ist eine tiefere und vollständigere Platte als wir sie jemals zuvor hervorgebracht haben. [?] Diese Songs sind eine Abrechnung auf persönlicher Ebene und ebenfalls auf einem politischen Level. Es passiert aktuell so viel um uns herum und keiner weiß, wie es enden wird.? Ihren Durchbruch feierten die Cowboy Junkies mit ihrem 1988 erschienenen Zweitwerk ?The Trinity Session?. Schon damals wurde deutlich, dass die Helden des Alternative Country ihren ganz eigenen Weg gehen und sich niemals von temporären Trends des Musikbusiness leiten lassen. Anders als die meisten langlebigen Bands haben sie sich nie eine Auszeit genommen. Die Wertschätzung für die anderen Bandmitglieder lässt sie gemeinsam an einem Strang ziehen und konstant an neuen Songs feilen. Die Cowboy Junkies folgen keinem Wegweiser von außerhalb. Genau diesen Ratschlag gab Sängerin Margo Timmins auch ihrem Teenager-Sohn, der bereits in jungen Jahren seine eigene Band hat: ?Er fragte mich, wie ich immer auf die neuesten Sachen komme. Ich sagte ihm, er solle es erst gar nicht probieren. ´Es ist deine Musik? Liebe einfach das, was du machst und tue es auf deine eigene Weise?.? Foto: Heather Pollock

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: Mar 7, 2019
Zum Angebot
Cowboy Junkies: An Evening With
€ 53.62 *
zzgl. € 4.95 Versand

Im Alternative Country gibt es nur wenige Acts, die seit Jahrzehnten so stilbildend sind wie die Cowboy Junkies. Die aus Toronto stammende Band verbindet seit 34 Jahren Indie-Rock, Blues, Folk und Country zu einer einzigartigen, zeitlosen Melange. Mit ihrem im letzten Jahr erschienenen Album ?All That Reckoning? kamen die Cowboy Junkies im November 2018 nach neunjähriger Live-Abstinenz für zwei lange im Voraus restlos ausverkaufte Termine nach Hamburg und Berlin. 2019 wird die Tour in Rudolstadt, Nürnberg, Ludwigsburg und Bochum für die Fans fortgesetzt. Mit ihrem aktuellen Album ?All That Reckoning? rüttelt die Band, die aus den drei Geschwistern Margo, Michael und Peter Timmins sowie Alan Anton besteht, den Hörer behutsam wach. Ob es darum geht, den brüchigen Zustand der Welt zu kommentieren oder um persönliche Beziehungen ? diese neue Sammlung von Songs ermutigt den Hörer, aufmerksam zu sein. Während ihre Musik leicht zugänglich klingt, sind die Songs dank der immer wieder fordernden Liedtexte sehr tiefgründig. Gitarrist Michael Timmins erzählt: ?Es ist eine tiefere und vollständigere Platte als wir sie jemals zuvor hervorgebracht haben. [?] Diese Songs sind eine Abrechnung auf persönlicher Ebene und ebenfalls auf einem politischen Level. Es passiert aktuell so viel um uns herum und keiner weiß, wie es enden wird.? Ihren Durchbruch feierten die Cowboy Junkies mit ihrem 1988 erschienenen Zweitwerk ?The Trinity Session?. Schon damals wurde deutlich, dass die Helden des Alternative Country ihren ganz eigenen Weg gehen und sich niemals von temporären Trends des Musikbusiness leiten lassen. Anders als die meisten langlebigen Bands haben sie sich nie eine Auszeit genommen. Die Wertschätzung für die anderen Bandmitglieder lässt sie gemeinsam an einem Strang ziehen und konstant an neuen Songs feilen. Die Cowboy Junkies folgen keinem Wegweiser von außerhalb. Genau diesen Ratschlag gab Sängerin Margo Timmins auch ihrem Teenager-Sohn, der bereits in jungen Jahren seine eigene Band hat: ?Er fragte mich, wie ich immer auf die neuesten Sachen komme. Ich sagte ihm, er solle es erst gar nicht probieren. ´Es ist deine Musik? Liebe einfach das, was du machst und tue es auf deine eigene Weise?.? Foto: Heather Pollock

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: Mar 7, 2019
Zum Angebot
Cowboy Junkies: An Evening With
€ 44.50 *
zzgl. € 4.95 Versand

Im Alternative Country gibt es nur wenige Acts, die seit Jahrzehnten so stilbildend sind wie die Cowboy Junkies. Die aus Toronto stammende Band verbindet seit 34 Jahren Indie-Rock, Blues, Folk und Country zu einer einzigartigen, zeitlosen Melange. Mit ihrem im letzten Jahr erschienenen Album ?All That Reckoning? kamen die Cowboy Junkies im November 2018 nach neunjähriger Live-Abstinenz für zwei lange im Voraus restlos ausverkaufte Termine nach Hamburg und Berlin. 2019 wird die Tour in Rudolstadt, Nürnberg, Ludwigsburg und Bochum für die Fans fortgesetzt. Mit ihrem aktuellen Album ?All That Reckoning? rüttelt die Band, die aus den drei Geschwistern Margo, Michael und Peter Timmins sowie Alan Anton besteht, den Hörer behutsam wach. Ob es darum geht, den brüchigen Zustand der Welt zu kommentieren oder um persönliche Beziehungen ? diese neue Sammlung von Songs ermutigt den Hörer, aufmerksam zu sein. Während ihre Musik leicht zugänglich klingt, sind die Songs dank der immer wieder fordernden Liedtexte sehr tiefgründig. Gitarrist Michael Timmins erzählt: ?Es ist eine tiefere und vollständigere Platte als wir sie jemals zuvor hervorgebracht haben. [?] Diese Songs sind eine Abrechnung auf persönlicher Ebene und ebenfalls auf einem politischen Level. Es passiert aktuell so viel um uns herum und keiner weiß, wie es enden wird.? Ihren Durchbruch feierten die Cowboy Junkies mit ihrem 1988 erschienenen Zweitwerk ?The Trinity Session?. Schon damals wurde deutlich, dass die Helden des Alternative Country ihren ganz eigenen Weg gehen und sich niemals von temporären Trends des Musikbusiness leiten lassen. Anders als die meisten langlebigen Bands haben sie sich nie eine Auszeit genommen. Die Wertschätzung für die anderen Bandmitglieder lässt sie gemeinsam an einem Strang ziehen und konstant an neuen Songs feilen. Die Cowboy Junkies folgen keinem Wegweiser von außerhalb. Genau diesen Ratschlag gab Sängerin Margo Timmins auch ihrem Teenager-Sohn, der bereits in jungen Jahren seine eigene Band hat: ?Er fragte mich, wie ich immer auf die neuesten Sachen komme. Ich sagte ihm, er solle es erst gar nicht probieren. ´Es ist deine Musik? Liebe einfach das, was du machst und tue es auf deine eigene Weise?.? Foto: Heather Pollock

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: Mar 7, 2019
Zum Angebot